Prüfungsamt  

Prüfungsamt

Willkommen beim Zentralen Prüfungsamt

Zentrales Prüfungsamt Geisteswissenschaften und alle Lehrämter

Herzlich willkommen auf den Seiten des Zentralen Prüfungsamts an der Universität Leipzig. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie zu den Prüfungen an den Fakultäten für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften und Sozialwissenschaften und Philosophie (außer Soziologie) sowie an der Philologischen und der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät.

Studierende im Bachelor-Wahlbereich wenden sich bitte an den Lehrbereich des entsprechenden Wahlmoduls.

Anerkennungen von Leistungen ausländischer Universitäten und Hochschulen, von Bildungseinrichtungen des Inlands sowie von studiengangsspezifischen Leistungen erfolgen ausschließlich durch die Prüfungsausschüsse oder deren Beauftragte in den Instituten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den Ihrem Studiengang zugeordneten Namen in der Liste der MitarbeiterInnen

"Für diese Internetseiten gilt die Datenschutzerklärung der Universität Leipzig". 

Aktuelles

Entsprechend den Festlegungen der Sächsischen Landesregierung wird das GWZ
ab Montag, den 23. März 2020 8:00 Uhr für den öffentlichen Besucherverkehr geschlossen!
In erforderlichen Fällen, werden die Kollegen des Wachdienstes, Besuchern die Türen öffnen.
Die Telefonnummer der Pforte wird an den Türen des GWZ ausgehangen.

Prüfungen

Prüfungen werden nach dem aktuellen Stand in der Regel frühestens ab dem 18. Mai 2020 angesetzt.Prüfungen, die aus schwerwiegenden Gründen (v.a. drohende Verlängerung der Studienzeit) nicht aufschiebbar sind, können im Einverständnis mit dem Studierenden über Videotelefonie (z.B. Skype) abgehalten werden. Sollten die Studierenden damit nicht einverstanden sein, findet die Prüfung ab dem 18. Mai 2020 statt.Mündliche Prüfungsleistungen sollten bis auf Weiteres grundsätzlich per Videotelefonie abgehalten werden. Alle anderen Prüfungsleistungen können mit Zustimmung des Prüfungsausschusses in mündliche Leistungen per Videotelefonie gewandelt werden.Entscheidungen treffen grundsätzlich die zuständigen Prüfungsausschüsse. Bei Eilbedürftigkeit kann der Dekan im Einvernehmen mit dem Studiendekan per Eilentscheidung ersatzhalber beschließen. Im Konfliktfall ist unverzüglich der Prorektor für Bildung und Internationales einzubeziehen.  Dieses Vorgehen ist auch prinzipiell für Staatsexamens-Studiengänge (Medizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin, Pharmazie, Rechtwissenschaft, Lehramt) anzuwenden, bedarf aber des Einvernehmens der zuständigen Staatlichen Prüfungsämter. Grundlage dieses Einvernehmens sind Verfahrensvorschläge, die von den betroffenen Fächern und Fakultäten ausgearbeitet und über den Prorektor für Bildung und Internationales kommuniziert werden.

Hausarbeiten

Der Termin für die Abgabe schriftlicher Hausarbeiten, Abschlussarbeiten oder ähnlich gelagerter Prüfungsleistungen wird um einen Monat verschoben. Das Einreichen der Arbeiten erfolgt elektronisch oder postalisch; eine persönliche Abgabe ist ausgeschlossen.

Praktika

Grundsätzlich gilt: Praktika, die begonnen wurden und aufgrund höherer Gewalt abgebrochen werden mussten, sollen als vollwertige Leistung anerkannt werden. Weitere Erläuterungen hierzu folgen in Kürze. Für Praktika, die bis zum zunächst 3. Mai 2020 angetreten werden, sollen und für die keine digitale Variante verfügbar ist (z.B. virtuelle Laborübungen), werden Ersatztermine und Ersatzformate geplant. Nähere Hinweise werden in den Studiengängen entwickelt.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden sie auf den zentralen Seiten.

Mitarbeiter

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des zentralen Prüfungsamtes

Name

Einrichtung


letzte Änderung: 05.08.2020 

Kontakt

Komissarische Leitung Prüfungsamt
Dr. Birgit Jänichen
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

Sprechzeiten:
Die jeweiligen Sprechzeiten finden Sie bei Ihrer Ansprechpartnerin/Ihrem Ansprechpartner.

pages